Bühne / Aufbau

Hier sehen Sie die Vorbereitungen zum Stück „Vorsicht Trinkwasser“! Der Ablauf ist fast immer gleich!
Montags treffen sich die ersten gegen 17:00 Uhr, die Wände werden aus dem Keller geholt und mit der Montage angefangen!
Dienstag geht es nach dem normalen Tagesgeschäft (sind alle noch berufstätig) weiter, denn am Mittwoch Morgen sollen die Tapeten an die Wände. Dafür haben die Chamäleon´s einen waren Meister seiner Kunst,   Hans Ridder! Danke Hans!
Donnerstags haben sich die ersten Urlaub genommen,nun werden diverse Requisiten  besorgt oder gebaut! Nachmittags geht es dann in die Feinabstimmung des gesamten Bühnenbildes!
JEDES MITGLIED DER CHAMÄLEON`S IST FÜR DIE ENTSTEHUNG DES BÜHNENBILDES MIT GROßER LEIDENSCHAFT DABEI.
Donnerstag Abends ist die Generalprobe!!!
Freitags wird sich am frühen Nachmittag getroffen, um den Rest zu erledigen. (FEINSCHLIFF).
Samstags, nachdem der letzte Zuschauer gegangen ist, erfolgt der komplette Bühnenabbau und die Einlagerung der Requisiten in den Keller. Das muß man gesehen haben, nach 1 1/2  Stunden ist die Bühne leer und sauber, als wenn nichts gewesen wäre! 🙂 Doch der Applaus und das Lachen unseres Publikums bleibt uns auch noch Tage und Wochen nach der Aufführung!!!  DANKE